IMG_4991

Schulleben

Mit Rock und Klassik gegen Rassismus

Unter dem Motto “Eine Schule — viele Töne” erlebte unsere Schule am 13. März 2014 im Rah­men der iner­na­tio­na­len anti­ras­sis­ti­schen Woche ein ein­drucks­vol­les Kon­zert gegen Ras­sis­mus. Ver­an­stal­ter war die AG „Schule ohne Ras­sis­mus“ von der Schul­so­zi­al­ar­beit. Ins­ge­samt 11 Musik­grup­pen boten ein fan­tas­tisch viel­sei­ti­ges Pro­gramm, das von Per­cus­sion über klas­si­sche Musik, Rap, Rock und Metall bis Punk reichte. Neben Grup­pen unse­rer Schule spiel­ten auch Bands von außer­halb wie „The day we fall“, „Lars Schei­der“ und „Bling­point.“ Das Musik­pro­gramm war so bunte, wie die AG, die es orga­ni­siert hat: bis auf vier Aus­nah­men lie­gen die Wur­zeln der 20 Teil­neh­mer der AG „Schule ohne Ras­sis­mus“ in der gan­zen Welt — aber zu Hause sind sie alle in Neunkirchen.

[weiterlesen ...]

Speiseplan für die Woche vom 28.04. bis 02.05.14

Montag

Ausgleichstag
 

Dienstag

Spaghetti Bologneser Art, Salat, Obst
 

Donnerstag

Feiertag "Tag der Arbeit"
 

Freitag

Fischstäbchen, Püree, Spinat, Obst
         Änderungen vorbehalten       **1 = mit Farbstoff **2 = mit Konservierungsstoff **3 = mit Antioxidationsmittel **4 = geschwefelt **5 = mit Geschmacksverstärker **7 = mit Nitritpökelsalz **8 = mit Phosphat **9 = mit Süßungsmittel  
Die Ganztags-Gesamtschule Neunkirchen ist eine
  • Schule im Landkreis Neunkirchen für alle Kinder, bezieht ihr Lebensumfeld mit ein und ist Teil ihres Lebensraumes;
  • Gesamtschule, in der Von- und Miteinanderlernen sowie optimale Förderung im Mittelpunkt stehen und die eine Alternative zur frühen Aufteilung von Kindern auf unterschiedliche Schulformen darstellt;
  • Ganztagsschule, in der alle Schülerinnen und Schüler gemeinsam den Schultag verbringen und die sie als Lebensraum gemeinsam mit allen am Schulleben Beteiligten so gestalten, dass sich alle darin wohlfühlen.
Vielfalt ist unsere Stärke. Jedes Kind ist uns willkommen. Wir bauen auf die Entwicklungspotentiale unserer Schülerinnen und Schüler. Wir geben allen entsprechende Möglichkeiten, wichtige fachliche und überfachliche Kompetenzen zu erwerben, ihre Fähigkeiten zu entdecken und weiterzuentwickeln, ihre Persönlichkeit zu entfalten und sich eine möglichst umfassende Bildung anzueignen. [weiterlesen ...]  

Schulleben

IMG_20140325_115228

Bella Italia

Eine erleb­nis­rei­che Woche ver­brach­ten drei Klas­sen des Jahr­gangs 9 in der Tokana in Ita­lien. Früh­mor­gens um fünf Uhr ging es am Mon­tag auf die Reise. Nach lan­ger Fahrt kamen erschöpfte Schü­ler und Leh­rer abends am Ziel­ort in Viareg­gio an. In den fol­gen­den Tagen stan­den Besu­che der Städte Flo­renz, Pisa und Lucca an. Trotz kal­ter Was­ser­tem­pe­ra­tu­ren lie­ßen sich die Muti­gen auch von einem Bad im Mit­tel­meer nicht abhal­ten, ganz nach dem Motto: “Wer weiß, wann ich wie­der die Gele­gen­heit zum Schwim­men im Mit­tel­meer bekomme”.

Aus­ge­stat­tet mit Sou­ve­nirs im Hand­ge­päck und vie­len schö­nen Erin­ne­run­gen tra­ten Schü­ler und Leh­rer am Frei­tag­mor­gen die Heim­reise an.

Infoabend Schulskikurs 2014

Die Schnee­sport­freunde der Gemein­schafts­schule NK ver­an­stal­ten auch im kom­men­den Jahr wie­der in die inzwi­schen schon tra­d­idio­nelle Ski­frei­zeit. Aus die­sem Grund bie­ten wir einen Info­abend an, zu dem Sie/Ihr herz­lich ein­ge­la­den sind/seid.
Der Win­ter­sport­kurs stellt dabei nicht nur das Erler­nen einer neuen Sport­art, son­dern auch das Grup­pen– und Natur­er­leb­nis in den Mit­tel­punkt der päd­ago­gi­schen Bemü­hun­gen.… wei­ter­le­sen

GGS_Nk_Exkursion_Zoo_Nk_23.09.13 010

Nicht nur einfach ein Zoobesuch

17 Schü­le­rIn­nen der Jahr­gangs­stufe 12 der gemein­sa­men Ober­stufe der Gesamt­schu­len Neun­kir­chen, Bex­bach und Schiff­wei­ler am Stand­ort Neun­kir­chen beschäf­ti­gen sich seit Sep­tem­ber letz­ten Jah­res im Rah­men ihres Semi­nar­fachs mit dem Thema “Zoo“. Aus­lö­ser für diese The­men­wahl war ein “Ver­gleichs­test“ zwi­schen den bei­den saar­län­di­schen Zoos in Neun­kir­chen und Saar­brü­cken, der im Juni 2013 im Wochen­ma­ga­zin “Forum“ erschie­nen war.
Im Fach “Semi­nar­fach“, das in den 4 Halb­jah­ren der Haupt­phase der gym­na­sia­len Ober­stufe zwei­stün­dig pro Woche unter­rich­tet wird, sol­len Schü­le­rIn­nen an wis­sen­schaft­li­ches Arbei­ten her­an­ge­führt wer­den. Es geht also mehr um die Metho­dik: Wie komme ich an Infor­ma­tio­nen? Wel­che Quel­len kann ich nut­zen? Wie fasse ich meine Infor­ma­tio­nen sinn­voll zusam­men? Wie prä­sen­tiere ich die Infor­ma­tio­nen ande­ren? Und da bie­tet das Thema “Zoo“ und die Zusam­men­ar­beit mit dem Neun­kir­cher Zoo – einem außer­schu­li­schen Lern­ort direkt in der Nähe – für die Schü­le­rIn­nen viele inter­es­sante Mög­lich­kei­ten. Chris­tian And­res, Zoo­päd­agoge im Neun­kir­cher Zoo, und der betreu­ende Fach­leh­rer Mar­tin Duck­stein beglei­ten die Schü­ler und spre­chen in regel­mä­ßi­gen Tref­fen das wei­tere Vor­ge­hen ab.

image0011

Känguru der Mathematik

Am Don­ners­tag, den 20. März 2014 ist es end­lich wie­der so weit. Das Kän­guru der Mathe­ma­tik hüpft mal wie­der durch unsere Schule.
Die­ses Jahr neh­men an dem inter­na­tio­na­len Mathe­ma­tik­wett­be­werb, der zum 20. Mal aus­ge­tra­gen wird, 112 Schü­le­rin­nen und Schü­ler unse­rer Schule teil. Wir wün­schen allen Teil­neh­me­rin­nen und Teil­neh­mern der Klas­sen 6c, 7a, 7b, 7c und 7d viel Erfolg!

IMG_4983

Zum Sterben schön

Unter dem Titel „Zum Ster­ben schön– die schöne Mül­le­rin“ fand am Diens­tag­abend ein Kon­zert an der GGS Neun­kir­chen statt. Der Musik­leh­rer Jan Kunold, der eine Aus­bil­dung zum Opern­sän­ger hat, lud zu die­sem klas­si­schen Kon­zert in den Musik­saal der GGS Neun­kir­chen ein.
Der Bari­ton wurde bei die­sem Lie­der­zy­klus des Kom­po­nis­ten Franz Schu­bert beglei­tet vom her­vor­ra­gen­den Pia­nis­ten Simon Gra­eber. Kunold inter­pre­tierte die auf dem Gedicht­zy­klus von Wil­helm Mül­ler basie­ren­den Lie­der auf eigene und schöne Weise und prä­sen­tierte dies dem Publi­kum im gut gefüll­ten Musiksaal.

Veranstaltungen

Schaukelstuhl von Caroline Ulrich

Kreativ, kritisch, sportlich und sozial — Präsentationsabend des Abijahrgangs

Am Don­ners­tag, 20. März bewie­sen die Schü­le­rIn­nen des Abitur­jahr­gangs 2014 der Gemein­sa­men Ober­stufe der Gesamt­schu­len Bex­bach, Neun­kir­chen und Schiff­wei­ler im Rah­men eines Prä­sen­ta­ti­ons­abends in der Stumm­schen Reit­halle, dass sie in ihrem jeweils gewähl­ten Semi­nar­fach ent­we­der künst­le­risch sehr krea­tiv waren, kri­tisch aktu­elle psy­cho­lo­gi­sche The­men hin­ter­frag­ten, das Saar­land in sport­li­cher Hin­sicht für den Tou­ris­mus inter­es­sant dar­stel­len oder eige­nes sozia­les Enga­ge­ment bei der kon­kre­ten Mit­ar­beit in ver­schie­de­nen sozia­len Pro­jek­ten in Neun­kir­chen zei­gen konnten.


Sport

IMG_4597

Weltmeister zu Besuch

Am Don­ners­tag, den 05.09.13, beka­men die Leh­rer und Schü­ler an der GGS Neun­kir­chen höchst pro­mi­nen­ten Besuch. Mit Chris­tian „Bla­cky“ Schwar­zer fand ein Mit­glied der deut­schen Hand­ball­welt­meis­ter­mann­schaft von 2007 den Weg nach Neun­kir­chen. Schwar­zer, der im Saar­land lebt und mitt­ler­weile als Bun­des­trai­ner der Handball-Junioren tätig ist, erklärte sich bereit eine Trai­nings­ein­heit mit den Hand­ball­ta­len­ten der Schule zu leiten.


Musik und Kunst

Politikkurse 12 besuchen Europäisches Parlament

Am Mitt­woch, dem 12.06.2013 fuh­ren zwei Poli­tik­kurse der Jahr­gangs­stufe 12 nach Straß­burg, um dort das Euro­päi­sche Par­la­ment zu besu­chen. In Straß­burg nah­men die Schü­ler an einer Stadt­füh­rung teil, bei der sie die Alt­stadt und das Euro­päi­sche Par­la­ment ken­nen lernten.


Schule ohne Rassismus

Bejerano-150x150

AG „Schule ohne Rassismus“ besucht Konzertlesung mit Esther Bejerano

Ende Januar besuchte die AG „Schule ohne Ras­sis­mus“ eine Konzert-Lesung in Saar­brü­cken mit Esther Bejer­ano und der Micro­phone Mafia, die von der Lan­des­ko­or­di­na­tion „Schu­len ohne Ras­sis­mus“ ver­an­stal­tet wurde

Esther Bejer­ano ist Jüdin, stammt aus Saar­louis, wurde von den Nazis ver­folgt und lan­dete im Kon­zen­tra­ti­ons­la­ger Ausch­witz. Dort hat sie im Mäd­chen­or­ches­ter mit­ge­spielt. Das Orches­ter hatte die Auf­gabe, zum täg­li­chen Aus­marsch der Arbeits­ko­lon­nen, aber auch zum Marsch in die Gas­kam­mern fröh­li­che Lie­der zu spie­len. Durch das Mäd­chen­or­ches­ter ist Esther nur knapp ihrer Ermor­dung ent­gan­gen. Sie ist heute 88 Jahre und macht zusam­men mit einer Köl­ner Hip-Hop Gruppe Micro­phone Mafia und ihren Kin­der Musik, um Jugend­li­che über den Faschis­mus aufzuklären.


Projekte

image001-150x100

Wochensieger beim Planspiel Börse

Schü­le­rin­nen und Schü­ler der Klasse 9d wur­den in die­ser Woche von der Spar­kasse als Wochen­ge­win­ner beim Plan­spiel Börse geehrt.
Beim Plan­spiel Börse kön­nen Schü­ler zehn Wochen lang in einem vir­tu­el­len Depot Aktien han­deln. Wer sein Geld cle­ver inves­tiert und das Start­ka­pi­tal ver­mehrt, wird mit tolle Geld– und Sach­prei­sen belohnt. Gewon­nen haben Denise Kla­sen, Tim Becker, Ilkran Esen­li­ler und Sascha Hohlweck.