IMG-20160204-WA0001

Schulleben

Lehrer siegen beim Oberstufencup Das Double ist perfekt. Nach dem Sieg beim saarländischen Lehrer-Hallen-Masters am vergangenen Freitag gelang den Lehrern beim wie immer hart umkämpften Oberstufen-Turnier erneut der Sieg. Das Finale wurde erst in der Verlängerung des Siebenmeterschießens mit 5:4 entschieden. [weiterlesen ...]

Wunsch-Speiseplan von Viktoria & Vanessa für die Woche vom 15.02.16 bis 19.02.16

Montag

Lasagne **10,11, Gurkensalat, Eis **13

Dienstag

veg. Schnitzel **10,11,12,13,14, Pommes, Salat, Fruchtzwerge

Donnerstag

Vorsuppe: Nudelsuppe **10,12,14 Crêpes mit Kirsch- oder Apfel- füllung **10,11,12,13 Vanillesoße, Obst

Freitag

Fischstäbchen **10, Kartoffelspalten, Kohlrabi **11,13,14, Obst
Änderungen vorbehalten **1 = mit Farbstoff **2 = mit Konservierungsstoff **3 = mit Antioxidationsmittel **4 = geschwefelt **5 = mit Geschmacksverstärker **7 = mit Nitritpökelsalz **8 = mit Phosphat **9 = mit Süßungsmittel **10 = enthält Gluten **11 = enthält Lactose **12 = enthält Ei **13 = enthält Milch und Milchprodukte **14 = Sellerie **15 = Senf **16 = Sesam **17 = Schalenfrüchte **18 = Knoblauch **19 = Soja **20 = Schalentiere
Monat: Jahr:
« zurück Februar 2016 vor »
Montag Dienstag Mittwoch Donnerstag Freitag Samstag Sonntag
1
* AusgleichstagAusgleichstag

Ausgleichstag für den Tag der Offenen Tür unterrichtsfrei

2
* 1. Pädagogischer Tag1. Pädagogischer Tag

unterrichtsfrei

3
4
5
6
7
8
* WinterferienWinterferien


9
* WinterferienWinterferien


10
* WinterferienWinterferien


11
* WinterferienWinterferien


12
* WinterferienWinterferien


13
14
15
16
17
* Anmeldung 5. SchuljahrAnmeldung 5. Schuljahr

(auch samstags)

18
* Anmeldung 5. SchuljahrAnmeldung 5. Schuljahr

(auch samstags)

19
* Anmeldung 5. SchuljahrAnmeldung 5. Schuljahr

(auch samstags)

20
* Anmeldung 5. SchuljahrAnmeldung 5. Schuljahr

(auch samstags)

21
* Anmeldung 5. SchuljahrAnmeldung 5. Schuljahr

(auch samstags)

22
* Anmeldung 5. SchuljahrAnmeldung 5. Schuljahr

(auch samstags)

23
* Anmeldung 5. SchuljahrAnmeldung 5. Schuljahr

(auch samstags)

24
25
26
27
28
29
           
zur Monatsübersicht
Die Ganztags-Gesamtschule Neunkirchen ist eine
    • Schule im Landkreis Neunkirchen für alle Kinder, bezieht ihr Lebensumfeld mit ein und ist Teil ihres Lebensraumes;
    • Gesamtschule, in der Von- und Miteinanderlernen sowie optimale Förderung im Mittelpunkt stehen und die eine Alternative zur frühen Aufteilung von Kindern auf unterschiedliche Schulformen darstellt;
    • Ganztagsschule, in der alle Schülerinnen und Schüler gemeinsam den Schultag verbringen und die sie als Lebensraum gemeinsam mit allen am Schulleben Beteiligten so gestalten, dass sich alle darin wohlfühlen.
Vielfalt ist unsere Stärke. Jedes Kind ist uns willkommen. Wir bauen auf die Entwicklungspotentiale unserer Schülerinnen und Schüler. Wir geben allen entsprechende Möglichkeiten, wichtige fachliche und überfachliche Kompetenzen zu erwerben, ihre Fähigkeiten zu entdecken und weiterzuentwickeln, ihre Persönlichkeit zu entfalten und sich eine möglichst umfassende Bildung anzueignen. Unter Bildung verstehen wir sowohl die Befähigung zu einer eigenbestimmten Lebensführung als auch das Hineinwachsen in die Gesellschaft und die Befähigung zur Mitgestaltung der Gesellschaft. Bildung ist mehr als der Erwerb von Wissen, Qualifikationen und Kompetenzen, die auf dem Arbeitsmarkt gebraucht werden. Es geht immer auch um Handlungsfähigkeit, Verantwortung, Kritikfähigkeit und Einfühlungsvermögen. Deshalb geben wir an unserer Schule Kindern und Jugendlichen möglichst viele Gelegenheiten zur Eigentätigkeit, zu selbstorganisiertem Lernen, zur Übernahme von Verantwortung und zur Mitgestaltung des Schullebens. Kinder und Jugendliche werden darin unterstützt, für sich einen persönlichen Sinn im Lernen zu finden, sich Ziele zu setzen und Handlungsmöglichkeiten zu erschließen. Sie werden ermutigt und ermutigen sich gegenseitig, ihre Ziele zu erreichen und sich Berufs- und Lebensperspektiven zu erschließen. Bei uns erleben Schülerinnen und Schüler, dass sie für ihr Lernen und ihren Erfolg selbst verantwortlich sind. Die Arbeit und die Leistungen aller am Schulgeschehen Beteiligten finden gegenseitige Wertschätzung und Anerkennung. Pflichtunterricht, pädagogische Angebote und alltägliches Zusammenleben ergänzen sich gegenseitig und bauen aufeinander auf. In allen Bereichen wollen wir Kinder und Jugendliche fördern und ihre Leistungen würdigen. Unsere Schule ist eine Gemeinschaft, in der Heranwachsende und Erwachsene produktiv miteinander arbeiten, sich gegenseitig respektieren und voneinander lernen. Zusammenarbeit ist ein Grundprinzip unserer Schulgemeinschaft. Bei Konflikten steht Vermittlung zwischen den Beteiligten im Vordergrund. Wir haben Verständnis für die unterschiedlichen Bildungsvoraussetzungen und unterstützen Kinder und Jugendliche bei der Bewältigung belastender Alltagsprobleme. Wir kooperieren mit der Jugendhilfe und anderen Einrichtungen im Sozialraum. Wir sind eine Schule, in der Kinder lernen, mit Unterschieden zu leben und in der sie so angenommen werden, wie sie sind, ohne beschämt zu werden. Wir wenden uns aktiv gegen jegliche Diskriminierung aufgrund von ethnischer, kultureller oder sozialer Herkunft sowie aufgrund von unterschiedlichen Bildungszugängen und körperlichen und intellektuellen Unterschieden.

Schulleben

IMG_6316

Rückblick auf den Tag der offenen Tür

Viele interessierte Eltern, Grundschülern und Ehemalige fanden sich am Samstag, den 30.1.2106, zum Tag der Offenen Tür an der Gemeinschaftsschule ein. Geboten wurde ein vielfältiges Programm. Dabei konnten die Besucher an Führungen teilnehmen oder unsere Schule auf eigene Faust erkunden. In den Klassenräumen fand offener Unterricht statt, so dass man sehen konnte, wie die Schüler an aktuellen Unterrichtsthemen arbeiten.
IMG_20160129_131520

Lehrer-Hallen-Masters Sieger 2016: GGSNK

Auch abseits des Klassenraums zeigen die Lehrer der GGSNK, dass sie nicht nur pädagogisch, sondern auch sportlich überzeugen können. Auf Anhieb gelang ein Sieg beim jährlich ausgetragenen Fußball-Lehrer-Hallen-Master Turnier in Lebach. Im Finale gewann die GGSNK 3:1 gegen die Hausherren vom Johannes Kepler Gymnasium.
IMG_6046

130 neue Schüler: Anmelderekord im Schuljahr 2015/16

Mit 130 Neuanmeldungen im diesjährigen Schuljahr ist die GGS Neunkirchen von allen saarländischen Schulen die gefragteste Schule. Die hohen Anmeldezahlen, so geht aus einer unabhängigen Studie des Bildungsministerium hervor, gehen auf die gute Schulkultur unserer Einrichtung zurück. Im Rahmen der Qualitätsentwickung werden von Seiten des Bildungsministeriums alle Schulen evaluiert. Bei dieser Studie, die Ende des vergangenen Jahres an unserer Schule durchgeführt wurde, erreichte die Schule Spitzenwerte in allen untersuchten Bereichen.
P1030569

Infoveranstaltung Skiexkursion 2016

Auch wenn es von den Temperaturen im Saarland nicht danach aussieht: Die Wintersportwoche steht vor der Tür. Für alle Erziehungsberechtigten und natürlich für diejenigen Schüber, die an den erlebnisreichen Wintersporttagen teilnehmen werden, wird im Januar eine Informationsveranstaltung am Donnerstag, den 07.01.2016, um 18:00 Uhr im Musiksaal unserer Schule angeboten. Die Einverständniserklärung können Sie herunterladen und unterschrieben an eine der Begleitpersonen weiterreichen.
IMG_6280

Vorlesewettbewerb im Jahrgang 6

Kurz vor den Weihnachtsferien fand der alljährlich vom Börsenverein des deutschen Buchhandels organisierte Vorlesewettbewerb in allen Klassen der Jahrgangsstufe 6 statt. Nach den Klassenauscheidungen wurde das Finale in der Bilbliothek mit den besten Vorleserinnen und Lesern durchgeführt. Die Schüler mussten zunächst ein Buch ihrer Wahl vorstellen und aus diesem eine kleine, selbstgewählte Passage vorlesen.… weiterlesen

Sport

Faußball

Die GGS-NK ist Partnerschule des Fußballs

Seit vergangenen Montag ist die GGS Neunkirchen offizielle "Partnerschule des Fußballs". In einer Feierstunde wurde der Kooperationsvertrag zwischen dem Saarländischen Fußballverband (SLV) und unserer Schule unterzeichnet. Durch den Vertrag sollen junge Fußballtalente an der Schule gefördert werden. Dieser Vertrag ergänzt und intensiviert die Sportföderung an der GGSNK die bereits seit mehreren Jahren existiert. So gibt es einen Kooperationsvertrag mit dem SV Elversberg, eine intensive Zusammenarbeit mit dem Landessportverband und spezielle Sportklassen.

Oberstufe

franzex

Zwei Kurse auf Exkursionen in Saarbrücken

Am 13.10.15 um 9 Uhr fuhren die beiden Französischklassen der Klassenstufe 11 nach Saarbrücken ins Kino. Dort sahen sich die Oberstufenschüler einen französischen Film der Cinéfête an. Schüler der Jahrgänge 11 und 12 besuchten einen dreistündigen Schauspielworkshop im Fach "Darstellendes Spiel" am 4.11.2015 an einer von der Theaterpädagogin Elke Kremer vom Theater Überzwerg (Saarbrücken) angeboteten Veranstaltung teil.

Kooperation SVElversberg

GGSNK-In-Bewegung-Bleiben

Starke Partner in Sachen Schule und Fußball

Die Ganztagsgemeinschaftsschule Neunkirchen und Spielvereinigung Elversberg unterzeichneten einen Kooperationsvertrag und setzten damit einen weiteren Meilenstein in ihrer bisherigen Zusammenarbeit. Der Kooperationsvertrag sichert eine für Schülerinnen und Schüler grandiose Förderung im sportlichen Bereich mit dem Schwerpunkt Fußball. So können unter anderem Jugendliche im Alter zwischen 11 und 16 Jahren, die bereits beim SV Elversberg trainieren, in der Schule noch individueller gefördert und betreut werden.

Schülervertretung

IMG_6819

SV Seminar in Oberthal

Mitte November weilte unsere Schülervertretung ein wei­te­res Mal zusammen mit neun weiteren Gemeinschaftsschulen des Saarlandes zwei Tage in Ober­thal zu einem Fort­bildungssemi­nar.

Dort konnte die SV konnte sich mit anderen Schulen austauschen und neue Ideen und Anregungen sammeln. Es wurde viel gearbeitet, neue Projekte angestoßen und geplant.… weiterlesen

Projekte

bewges

Vorstellung des neuen Fachs „Bewegung und Gesundheit“

Vor einem halben Jahr hat die GGS NK das neue Unterrichtsfach „Bewegung und Gesundheit“ in den Lehrplan aufgenommen. Ziel des Wahlpflichtfachs ist es, Bewegungsfreude und Gesundheitsbewusstsein zu entwickeln. Im Fach Bewegung und Gesundheit steht die Vernetzung von Theorie und Praxis im Vordergrund. Schülerinnen und Schüler haben die Möglichkeit, in einzelnen Sportarten Fähigkeiten und Fertigkeiten zu entwickeln, die über die Anforderungen im normalen Sportunterricht gehen.

Veranstaltungen

IMG_0117

Kulturwerkstatt 2015 in der Stummschen Reithalle

Letzten Freitag war es wieder einmal soweit. Die diesjährige Kulturwerkstatt präsentierte ihre Ergebnisse in der Stummschen Reithalle, nachdem diese fulminante Bühnenshow bereits zweimal in der Aula der GGS Neunkirchen stattfand. Wie immer gab es buntes Programm, das einen Einblick in das vielfältige kulturelle Schaffen an unserer Schule gibt.